Beiträge

Elektro – Autos zum Schutz für das Klima? Das Gegenteil ist der Fall!

Autor: j m | Datum: 16. November 2019

Der Hype um unser Klima ist im vollen Gang und ganz zuvorderst stehen Greta Thunberg und die Friday For Future Bewegung. Das wir Menschen auf unsere Umwelt schauen müssen, sollte eigentlich allen klar sein. Auch das wir Menschen die produzierten Giftstoffe nicht einfach in die Umwelt pumpen sollten, müsste so langsam auch bei den Politikern und Industrien angekommen sein, könnte man meinen. Leider ist dem bei weitem nicht so.

Die Politiker lamentieren wöchentlich Stunden über den Klimaschutz, sinnvolle Lösungen um die Vergiftungen von Wasser, Luft und Ernährung, erzeugt durch die Industrien, effektiv einzudämmen, gibt es aber nicht. Die Menschen werden als die Schuldigen für den «Klimawandel» an den Pranger gestellt und als Lösung wird den Menschen durch immer neu erfundene Steuern das Monetäre entzogen. Im Gegenzug dürfen die Industrien weiterhin ihre hoch giftigen Abfallprodukte in die Umwelt pumpen und, wie im aktuellen Fall um die Elektroautos, die Natur und die, die das Kobalt abbauen, ausbeuten. Auch bei der Lithium Herstellung wird die Natur ausgebeutet, in dem das Grundwasser abgepumpt wird, mit katastrophalen Folgen für die Menschen und die Umwelt.

Das folgende Video zeigt deutlich, wie die Menschen und die Umwelt auf Kosten der Industrie ausgebeutet wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Beiträge

close